Johannes Schleicher, geb. 1955, studierte an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg und der Dormition Abbaye in Jerusalem katholische Theologie. Von 1984-2004 war er als Seelsorger im Dienst des Erzbistums Freiburg i.Br. tätig, von 2004 – 2009 leitete er als Nachfolger von Pierre Stutz das Offene Kloster Abbaye de Fontaine-André in Neuchâtel, von 2009 – 2016 war er Leiter des „VIA CORDIS Haus St. Dorothea“ in Flüeli Ranft OW. Seit Mai 2016 ist der verantwortlich für Spiritualität und Bildung in Basel. Er hat zusätzlich eine Ausbildung als Supervisor und geistlicher Begleiter.

johannes.schleicher@offline-basel.ch