Gott, komm in mir wohnen

– ein grosser geistlicher Übungsweg für den Alltag

Auch der Glaube will gelernt, gestaltet und eingeübt werden. Paulus rät seinem Schüler Timotheus: «Übe dich selbst in der Frömmigkeit» (1 Tim 4,7) und für Martin Luther waren Glaube und Übung eng miteinander verbunden, er spricht von einem «WERDEN statt SEIN» in Bezug auf den Glauben.

Im Alltag bewährt sich der Glaube, dort üben Christinnen und Christen, auf das Wort Gottes zu vertrauen. Viele Menschen sehnen sich nach einer vertieften Spiritualität. Sie ahnen, dass eine Verwurzelung in der Tiefe einen weiten Raum zum Leben eröffnet. Geistliche Übungen im Alltag sind ein Angebot für suchende Menschen, welche die grosse Tiefe christlicher Spiritualität entdecken wollen. Es geht bei einem solchen geistlichen Weg nicht primär um die Vermittlung von Glaubensinhalten, sondern vor allem auch um die Erfahrung und Übung.

Maximale Teilnehmerzahl: 9 Personen

Kurszeiten:
Einführungswochenende in der Titus Kirche:
Samstag, 26. Oktober 2019, 16.00h – 21.00h und Sonntag, 13.00h – 18.00h

Kursabende in der Titus Kirche:
Jeweils Mittwoch, 27. November 2019, 18. Dezember 2019, 22. Januar 2020, 19. Februar 2020

Abschlusswochenende in der Propstei Wislikofen:
Samstag, 14. März 08.00h – Sonntag, 15. März 18.00 Uhr (inklusive Hin/Rückreise)

Sich auf diesen Weg einlassen bedeutet:
Täglich

  • sich Zeit nehmen
  • für Stille, Gebet und Meditation mit Hilfe des Übungsbuches (ca. 30 Minuten)

Monatlich

  • sich als Gruppe treffen
  • gemeinsam Stillwerden und sich einüben in Gebet und Meditation
  • Impulse zum christlichen Glauben erhalten
  • sich durch Austausch als Weggemeinschaft erfahren
  • Anregungen für die tägliche Meditation zu erhalten

Monatlich

  • ein Einzelgespräch mit der Kursleitung
  • persönlichen Erfahrungen nachspüren
  • auftretende Fragen klären

Voraussetzungen:
Dieser Übungsweg richtet sich an Menschen, welche den Kurs «Kleine Exerzitien im Alltag» absolviert haben.
Wer sich auf diesen intensiven gemeinsamen Weg begeben möchte, muss die Bereitschaft haben, alle Kursabende so wie das Einführungs- und Abschlusswochenende zu besuchen.

Kurskosten inklusive geistliche Begleitung mit Einzelgesprächen:
500 Fr. für Kirchenmitglieder und Gönner von OFFLine.

Für Nichtmitglieder werden die Kurskosten im Gespräch aufgrund der finanziellen Situation vereinbart. Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung in der Propstei Wislikofen werden direkt von der Propstei in Rechnung gestellt.

Kursleitung:
Pfrn. Monika Widmer Hodel, Exerzitienleiterin und geistliche Begleiterin
Kursbegleitung: OFFLine-Team

Anmeldung bis 31. August 2019 an info@offline-basel.ch