Mittwoch ist OFFLine-Tag

Am Mittwoch ist OFFLINE-Tag. Am Morgen sind wir jeweils in der Kirche Bruder Klaus oder der Titus Kirche präsent: für Stille, für Gespräche, für Sie – und mit einer liturgischen Feier zur Tagesmitte. Am Abend finden – im Turnus – Angebote von OFFLINE statt.

Vor der jeweiligen Kirche (Titus Kirche oder Kirche Bruder Klaus) steht eine violette Fahne, die anzeigt, dass ‘hier’ OFFLINE-Tag ist. Pro Monat ist das in der Regel dreimal in der Titus Kirche und einmal in der Kirche Bruder Klaus.

Seien Sie herzlich eingeladen im Kirchenraum in die Stille zu kommen. Meditationsmatten und -bänkli stehen zur Verfügung. Ausserdem gibt es die Möglichkeit, Kerzen anzuzünden… und einfach da zu sein und inne zu halten.

Von 10 – 11.30 Uhr und 18.30 – 19.30 Uhr ist jemand aus dem OFFLine-Team anwesend und für ein Gespräch zur Verfügung. Diese oder dieser leitet zur liturgischen Feier zur Tagesmitte oder zu einem der Abendangebote über. Nach dem Mittagsgebet findet jeweils der Bibellunch statt.

 

Regelmässige Angebote am Mittwochabend

Abendfeier mit Bibelteilen um 19.45 Uhr in der Titus Kirche.
Meditative Musik empfängt uns im Kirchenraum. Eingebettet in eine Vesper-Liturgie mit Psalmlesung, Gebeten und Liedern nähern wir uns einem Bibeltext. Lesen, Wiederholen, Stille, Mitteilen und Gebet sind Elemente, die helfen, den Text zu uns sprechen zu lassen. Gesang und Segen beschliessen den Abend.

MittwochAbendMeditation um 19.45 Uhr vor dem Kreuzkelch in der Titus Kirche. Wir beginnen die Abende mit einer Einführung in eine christliche Meditationsform, richten unseren Gebetsplatz ein und gehen gemeinsam in die Stille (20 Min.). Nach der Meditation gibt es eine kurze Anhörrunde und einen liturgischen Abschluss. Dauer des Abends bis 20.30 Uhr.

Bewegte Stille: Qi-Gong ist eine Bewegungsmethode, mit der wir auf eine sanfte Weise die Kraft und Beweglichkeit unseres Körpers trainieren können. Beim Ausführen der Bewegungsabläufe gilt die Aufmerksamkeit ganz der Atmung. Wir beginnen um 19.45 Uhr in der Titus Kirche.

Célébration, eine ökumenische Segensfeier mit Brotbrechen. Die Feier enthält die Elemente: Licht, Bibelteilen, ein Segensritual, Brotbrechen und einen einfachen Tanz zum Abschluss. Wir beginnen um 19.45 Uhr in der Kirche Bruder Klaus.
Erstmals am 17. Januar 2018

 

Broschüre Abendfeiern 2018 NEU_Heft